Archiv der Kategorie: Aktuelles

28./29.03.2018 – RaHö-Fußball-Cup 2018

Nachdem der eigentliche Termin für den RaHö-Cup vor den Märzferien wegen der großen Krankheitswelle ausfallen musste, konnte nun kurz vor Ostern am 28. und 29.03. der RaHö-Fußball-Cup endlich stattfinden. Bereits zum 5. Mal hatten Frau Oelte und Frau Niestroj diese tolle Veranstaltung für die gesamte Schule organisiert. Am ersten Tag spielten die Kinder der Jahrgänge 1 und 2. Mit neuem Reglement wurde mit 2 Bällen gleichzeitig auf vier Torecken gespielt. Das neue Konzept kam bei den Kindern sehr gut an. Es gab deutlich mehr Ballkontakte und auch mehr Tortreffer. Bei den gemischten Mannschaften gewann die Klasse 2d den Pokal für den RaHö-Cup-Meister. Der Fairnesspokal ging an die Klasse 2c.

Am Tag darauf waren die Dritt- und Viertklässler dran und spielten tolle Spiele auf zwei Tore mit einem Ball aus. Auch an diesem zweiten Tag zeigten sich nahezu alle Spielerinnen und Spieler respektvoll und fair in ihrer Spielweise. Etwas die Nase vorn hatten die Jungen- und die Mädchenmannschaft der Klasse 3c. Beide Fairnesspokale gingen diesmal in eine Klasse. Im Finale der Mädchen gewann die 4a gegen die 4d, bei den Jungen die 4b gegen die 4d.

23.03.2018 – Hamburg räumt auf! … Wir waren dabei …

Auch in diesem Schuljahr hatten unsere Fachleitungen des Sachunterrichts Frau Munstermann und Frau Storm die schulische Teilnahme an der Aktion „Hamburg räumt auf!“ organisiert. Einen Vormittag sammelten alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenleitungen Müll im Umfeld der Schule und im angrenzenden Wohngebiet. Die Aktion fand bereits zum 20. Mal in Hamburg statt. Jährlich werden von den ehrenamtlichen Helfern mehrere hundert Tonnen Müll gesammelt. Auch unsere Schülerinnen waren sehr fleißig. U.a. wurden zwei Einkaufswagen aus den Bächen vor dem Schulgelände beseitigt. Am Ende des Aktionstages kamen alle Beteiligten vor der Schule zusammen und „bestaunten“ die große Menge Müll. „Es wäre cool, die Leute würden nicht so viel Müll einfach irgendwo hinwerfen. Dann müssten wir bei ‚Hamburg räumt auf!‘ hinterher nicht so viel sammeln“,  sagte eine Viertklässlerin vor dem Müllberg. Dazu lässt sich nur antworten: „Stimmt!“

22.03.2018 – 4c beim NDR-„Konzert statt Schule“

Wie klingen Küken, im Schlossgarten spielende Kinder oder auch die Herren Schmuyle und Goldenberg? Die NDR Bigband spielte am Donnerstag, den 22.03. Mussorgskys musikalischen Rundgang zu „Bilder einer Ausstellung“. Die Klasse 4c war zum Konzert ins NDR-Rolf-Liebermann-Studio gefahren, um sich die Big Band-Version des Werkes anzuhören, nachdem sie im Musikunterricht bereits Einblicke in die Original-Klavierversion und die Orchesterbearbeitung von Ravel bekommen hatten. Wenn auch der Sound ein anderer war, so war doch der Wiedererkennungswert der Melodien hoch. Sowohl im Unterricht als auch im Konzert wurde die Musik mit weiteren Aktionen, wie z.B. der Bewegungsdarstellung des Gnoms oder das Tanzen des Kükenballetts kombiniert. Die Viertklässler gingen mit neuen Höreindrücken zurück in die Schule und fanden besonders die Solopassagen einzelner Instrumente wie Saxofon oder Trompete beeindruckend.

 

13.02.2018 – Fasching

Am Dienstag, den 15.02. wurde wieder Fasching in unserer Schule gefeiert. In den Klassen gab es für mehrere Stunden Spiele und Party gepaart mit leckeren Buffets. Um 11:15 Uhr trafen sich dann alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zur großen Faschings-Disco in der Aula. Die Bässe hämmerten ordentlich und es gab Mitmach-Songs wie „Das rote Pferd“ und das „Fliegerlied“, aber auch aktuelle Chart-Hits, die viele textsicher mitsingen konnten.

09.02.2018 – Ersthelfer von morgen

Auch in diesem Jahr fanden vom 07. bis 09.02. in allen drei Vorschulklassen die „Ersthelfer-von-morgen“-Kurse der Johanniter statt. Die Kinder lernten wie man Hilfe holt bzw. wie sie selbst durch Trösten, Pflaster- und Verbändeanlegen aktiv helfen können.

Alle waren mit großem Eifer dabei. Am Schluss erhielten die Kinder ihre „Ersthelfer-von-morgen“-Urkunde.

07.02.2018 – Aktion „Sicherer Schulweg“

Um einen sicheren Schulweg ging es bei einer Aktion, die am Mittwoch, den 07.02. vor unserer Schule veranstaltet wurde.

Eltern, Lehrkräfte, unsere Cop4You Frau Marx, unser Polizeiverkehrslehrer Herr Dürr sowie die Schulleitung sprachen in der Zeit von 7.30 Uhr 8.00 Uhr all jene Eltern an, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen.

Problematisch dabei ist unter anderem, dass die Eltern oft  direkt vor der Schule halten oder parken. Auch dort, wo es nicht erlaubt ist und andere in Gefahr bringt.

Neben dem Hinweis, die Kinder so oft wie möglich zu Fuß gehen zu lassen, gab es für all jene, bei denen es wegen des langen Schulwegs nicht möglich ist, den Tipp, am Ende der Kühlungsborner Straße im Bereich des Wendehammers zu halten.

31.01.2018 – Starke Handballerinnen und Handballer der Klasse 4b!

Nachdem die Klasse 4b die Grundtechniken des Handballspielens im Sportunterricht mit unserem Referendar Herrn Rode erlernte, nahm die Klasse am 31. Januar an einem Handball-Grundschulturnier in Hamburg-Barmbek mit großem Erfolg teil. Bei dieser Gelegenheit durfte sich die Klasse mit vier anderen Grundschul-Mannschaften in einer großen Sporthalle messen und errang nach drei Siegen einen tollen 2. Platz. Besonders beeindruckend war, das tolle Zusammenspiel der Mädchen und Jungen, so waren schon Spielzüge wie bei den Großen zu erkennen! Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

 

26.01.2018 – Winterkunstprojekt Vorschule

Trotz wärmerer Temperaturen in dieser Woche haben wir immer noch Winter als Jahreszeit. Das wird in unserer Schule deutlich, wenn man durch den Flur und die Klassen der Vorschule geht:
Dort gab es in den letzten Tagen ein tolles Winterkunstprojekt.
Die Ergebnisse der kleinen Künstlerinnen und Künstler können sich sehen lassen: Schneemänner, Eisbären, Schneewolken u.v.a. zieren die Wände.

 

22.01.2018 – Mathematikolympiade

In diesem Jahr haben an unserer Schule 29 mathematikbegeisterte Schülerinnen und Schüler an der Mathematikolympiade teilgenommen. Davon sind 21 Mathe-Asse in die 2. Runde gekommen – ein tolles Ergebnis! In die Landesrunde (3. und letzte Runde) haben es Helena Gobbert, Tim Lachmann und Erik Johanning geschafft. Eine hervorragende Leistung! Wir wünschen den dreien viel Erfolg in der letzen Runde und drücken die Daumen.