Alle Beiträge von schule-rahlstedter-hoehe

05.02.2021 – Pausensingen Livestream

Vielen Dank für viele positive Rückmeldungen zu unserem Pausensingen-Livestream auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCjRi3tCbPdMHwvtD1YQqw-w

In der Galerie gibt es einige Fotos, die zeigen, wie unsere Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus mitmachen…

Und hier der Link zum Beitrag im NDR Hamburg Journal vom 05.02.2021:
https://www.ardmediathek.de/ndr/video/hamburg-journal/bewegungsmangel-grundschule-fuehrt-sing-und-tanzpause-ein/ndr-hamburg/Y3JpZDovL25kci5kZS85NWUzNWMxMS1mMmQzLTQwZjAtODVjMS0wZjEzMjNkY2QxN2E/

 

 

 

11/2020 – Philharmoniker an unserer Schule

Die Philharmoniker Hamburg, das Orchester der Hamburgischen Staatsoper, darf coronabedingt momentan keine regulären Konzerte geben. Sehr zur Freude unserer Schüler*innen sind sie deshalb auf „Schultour“ unterwegs in Hamburgs Schulen. Am Montag, den 9. November 2020  spielten fünf Blechbläser für unsere vier 1. Klassen ein Doppelkonzert mit Highlights aus Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ – vom Gnom über die Küken in Eierschalen bis zur Hexe Baba Jaga. Musiktheaterpädagogin Eva Binkle moderierte die Veranstaltung, die unter Einhaltung der Hygiene-Standards in der großen Sporthalle stattfand. Publikum und Künstler waren sichtlich begeistert.

13.11.2020 – Klingende Kiste in der Vorschule

In der Zeit vom 02. bis 13.11.2020 war die „Klingende Kiste“ aus der Elbphilharmonie zu Besuch in den 3 Vorschulklassen.

Die Kinder hatten die Möglichkeit, verschiedene Instrumente kennenzulernen und selbst auszuprobieren, u.a. eine Steeldrum, eine Ocean Drum, verschiedene Rasseln, ein Glockenspiel,  Klangstäbe oder Glöckchen, was bei ihnen auf große Begeisterung stieß.

Mittels Klanggeschichten konnten die Instrumente passend eingesetzt werden und sorgten somit für die unterschiedlichsten Klangerlebnisse.

Ein wirklich schönes Projekt, das allen großen Spaß brachte!

 

10.-12.08.2020 – Einschulungen open air

Unter freiem Himmel und mit besonderen Hygieneschutzmaßnahmen fanden in diesem Jahr unsere Einschulungen der Kinder der ersten Klassen und der Vorschulklassen statt.

Bei bestem Wetter gab es für jede Klasse eine eigene Open-Air-Veranstaltung, so dass das Schulleitungs-Team Andrea Schipper-Steenbeck und Oliver J. Ehmsen 7 Mal jeweils 23 Schülerinnen und Schüler und deren Eltern begrüßte.
Nach einer kurzen musikalischen Mitmachaktion und einer Ansprache an die Kinder, fand die erste kurze Schulstunde statt. In dieser Zeit blieben die Eltern auf dem Schulgelände und bekamen Infos zum derzeitigen Schul- und Ganztagsbetrieb. Anschließend gab es vor dem Schulgebäude noch die Möglichkeit für einzelne Fragen, bevor die Eltern strahlende Kinder mit ihren ersten Unterrichtseindrücken wieder in Empfang nehmen konnten.

12.08.2020 – FLY in den Vorschulklassen

Unser FLY-Projekt (Family Literacy) kann derzeit aus Hygieneschutzgründen leider nicht mit den Eltern stattfinden.

Frau Albers wird daher zunächst alleine mit ihren vielen Büchern in die Vorschulklassen kommen.

Lesen Sie bitte Ihren Kindern zu Hause vor oder schauen Sie sich gemeinsam Bücher an.

FLY-Info-PDF: hier

Sie können z.B. in den Hamburger Bücherhallen (Farmsen, Rahlstedt …) nach Anmeldung kostenlos Bücher ausliehen!

04.05.2020 – Neue Schul-CD vom Pausensingen

Ab 22. Mai erhältlich:
Die neue Schul-CD mit Liedern vom Pausensingen!

Sie hätte mit einer kleinen Konzert-Präsentation veröffentlicht werden sollen, aber die derzeitigen Umstände machen es leider nicht möglich.

Wir hoffen, dass wir alle Klassen noch vor den Ferien einmal sehen. Dann kann die CD mit 12 neuen Liedern, an denen u.a. die Klassen 3e, 2d und 4b mitgewirkt haben, für € 3,- in der Schule gekauft werden.

Ein herzliches Dankeschön an die Preuschhof-Stiftung, die Volker-Rosin-Stiftung und weitere Helfer, die sich an den Produktionskosten beteiligt haben. Danke auch an den Schulverein Rahlstedter Höhe e.V. für die Unterstützung!

Oliver J. Ehmsen

06.02.2020 – Mathematik-Olympiade 2019/2020

Auch in diesem Schuljahr gab es wieder viele mathematikbegeisterte Schülerinnen und Schüler des dritten und vierten Jahrgangs, die an der 59. Mathematik-Olympiade teilgenommen haben. Insgesamt 32 Dritt- und Viertklässler unserer Schule haben nach der erfolgreichen Hausaufgabenrunde an der zweiten Runde teilgenommen und damit viel Einsatzbereitschaft gezeigt. Florian aus Jahrgang 4 hat sich sogar für die Landesrunde qualifiziert, die am 22. Februar 2020 stattfinden wird. Eine super Leistung! Wir gratulieren allen zur Teilnahme und wünschen Florian viel Spaß und Erfolg für die Landesrunde!

23.01.2020 – Ende der Eislaufsaison

Wieder geht eine Eislaufsaison zu Ende und unsere Drittklässler*innen waren regelmäßig donnerstags mit ihrem Trainer*innen-Team Literski/ Funke/ Rau/ Schipper-Steenbeck auf dem Eis. Es gab Kinder, die vorher noch nie Schlittschuhe anhatten und nun richtig sicher über das Eis fahren können.  Andere haben ihre Fahrkünste durch den Eislaufunterricht weiter ausgebaut. Höhepunkt und Ende der Eislaufsason sind die Eishockeyturnire, die am Montag und Donnerstag stattfanden. Hier spielte eine RaHö-Auswahl gegen andere Schul-Teams aus der Umgebung und konnte einige Spiele gewinnen.

Danke an alle, die immer wieder tatkräftig mithelfen, dass das Eislaufen als Schulprojekt gelingt! Erzieher*innen, Eltern, Ehrenamtliche, Lehrer*innen …

15.01.2020 – Außengelände wieder Spielfläche

Es ist noch nicht alles ganz fertig, aber gestern konnte das Sandkisten-Außenspielgelände endlich wieder zum Spielen freigegeben werden. Im Zuge des Zubaus unserer neuen kleinen Sporthalle wurde das Außengelände umgestaltet. Alte Spielgeräte wurden wieder aufgebaut, aber auch neue wie das Anschieb-Karussell oder eine große Nestschaukel kamen dazu. Außerdem gibt es neue Fahrflächen für Roller & Co.

Nach einer kurzen Ansprache durch Frau Schipper-Steenbeck und einem gemeinsamen Bewegungslied stürmten unsere Schülerinnen und Schülerinnen das Gelände und freuten sich riesig, in den Pausen endlich wieder mehr Platz zum Spielen zu haben.

Frau Niestroj übergab außerdem neue Fußbälle an die Klassen, die vom Schulverein finanziert wurden und die zukünftig die offiziellen und alleinig zugelassenen Bälle auf dem Schulhof und dem Sportplatz sind. Sie haben die richtige Mischung aus Weiche und Härte und wurden im Vorfeld von einigen Kindern ausgiebig getestet und als gut spielbar eingestuft.